top of page
Kommentare

Share Your ThoughtsBe the first to write a comment.

Von Bank zu Bank im Havelland

Aktualisiert: 27. Sept. 2022

Priort bekommt eine außergewöhnliche Sitzgruppe. Gefördert durch den Landkreis Havelland, gestaltet durch einen Holzbildhauer. Welche Besonderheiten könnten für unseren Ort in die Bänke geschnitzt werden?

Sitzgruppe in Pausin
Sitzgruppe in Pausin. Der Schriftzug "Von Bank zu Bank im Havelland" soll die Orte miteinander verbinden.

Im Frühjahr hatte ich bei einer Veranstaltung vom Projekt "Von Bank zu Bank im Havelland" gehört, dass das generationsübergreifende Miteinander auf den Dörfern fördern soll. Es handelt sich hier um außergewöhnliche Sitzplätze, gestaltet von einem Holzbildhauer, die die Orte im Havelland verbinden.


Da so etwas genau zum Konzept für unseren Spiel- und Sportplatz passt, konnte ich die Gemeindeverwaltung begeistern, für uns schnell einen Förderantrag zu stellen, bevor der Topf leer war. Ich hatte ein schönes Beispiel bei einer Radtour durch Pausin gesehen und lt. Presse haben schon viele Gemeinden davon profitiert. Und tatsächlich hatten wir Glück, der Förderantrag wurde vom Landkreis Havelland positiv beschieden (5.000 Euro/Förderhöhe 100 %).



Der Standort ist bereits ausgesucht (zentral auf dem Platz, im Schatten der Bäume hinter dem Klettergerüst) und ein Treffen mit dem Künstler vor Ort zur Abstimmung ausgemacht.


Gemeinsam Ideen sammeln: Was passt zu uns?


Vorab können wir nun gemeinsam Ideen sammeln: Welche Details könnten unsere Bänke schmücken, welche die Phantasie anregen, die Benutzer erfreuen? Was unterscheidet Priort von anderen Orten? Was passt zu uns?


Einige Ideen wurden schon auf einem Treffen mit Ehrenamtlichen in der letzten Woche gesammelt:

  • Das Wappen von Priort: der Kranich mit dem Stein in der Kralle wacht dreidimensional über einer Bank

  • Priort zeichnet die unmittelbare Nähe zur Döberitzer Heide und die Liebe zur Natur aus. Markantes einzigartiges Motiv wäre ein Wisent, dessen Buckel und Kopf mit Hörnern aus der Rückenlehne ragen

  • auf dem Tisch die Wappen der Vereine aus Priort einbrennen / bildliche Mitte zum Thema Vernetzung

  • als weitere mögliche Motive wurden Wolf, Pferde, Rehe, Äpfel, Gräser genannt.

Welche Ideen gibt es noch? Schreibt sie in die Kommentarfunktion (Anmeldung notwendig) oder per Mail an sylvia.gehrke@arcor.de . Sie werden dann in die Abstimmung übernommen. Die Motive sollten markant darstellbar und nicht zu filigran sein (Vandalismus, Verschmutzung).

Bis zum 30. Oktober abstimmen:


Was macht unseren Ort aus?

  • 0%Wappen: Kranich mit dem Stein in der Kralle

  • 0%Heide: Buckel und Hörner vom Wisent

  • 0%Vereine: eingebrannte Wappen auf dem Tisch

  • 0%Natur: Wolf, Pferde, Rehe

You can vote for more than one answer.





495 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 comentário


Sylvia Gehrke
Sylvia Gehrke
03 de nov. de 2022

Der Holzbildhauer Jörg Richter erläuterte uns beim Termin, dass wir für die Förderung entweder drei Bänke mit Verzierungen oder eine Sitzgruppe mit Tisch wie in Pausin bekommen können. Einen Tisch als Mittelpunkt hielt ich für unser Projekt als sehr wichtig und so hat das Ergebnis der Abstimmung ergeben, dass wir ihn auch bekommen. Farblich abgesetzt zu den vier Bänken, von denen zwei individuell mit den Favoriten der Umfrage verziert werden.


Herr Richter wird das Logo von Priort künstlerisch auf einer Bank umsetzen und auf der anderen wird die Kontur von einem Wisent eine Rückenlehne zieren. Der Wisent soll die Nähe zur Döberitzer Heide und die Liebe zur Natur der Priorter ausdrücken. Der Schriftzug "Von Bank zu Bank im Havelland" wird…


Curtir
bottom of page