top of page
Kommentare

Comparte lo que piensasSé el primero en escribir un comentario.

Einstimmig für Priort

Aktualisiert: 1. Juni

Es gibt gute Neuigkeiten: Die Aufstellung des Bebauungsplans für das "Spiel- und Freizeitareal Priort" wurde in der letzten Sitzung der Gemeindevertretung beschlossen. Damit gibt es einen weiteren wichtigen Baustein in der Zeitschiene für unser Projekt.


Ortsbeirat, Ausschüsse und die Gemeindevertretung haben sich einstimmig für die Aufstellung des Bebauungsplanes ausgesprochen. Dabei war das durchaus kein Selbstläufer. So kam im Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt die Frage auf, warum Priort mehr bekommen soll als andere Ortsteile. Schnell konnten Vorbehalte ausgeräumt werden, denn die anderen Ortsteile Wustermarks haben bereits Baurecht auf ihren Plätzen. Zudem war bei der Erstellung des Konzeptes von Anfang an klar, dass dies nur schrittweise umgesetzt werden kann. Gut war auch, dass es den Vorschlag für das Bürgerbudget gibt, die Hälfte für die Umsetzung 2025 zu übertragen.


Wir Priorter haben bereits gezeigt, dass wir auch selbst mit anpacken, wenn es drauf ankommt. Und mit Herzklopfen denke ich daran zurück, wie wir vor der Gemeindevertretung gekämpft haben, um trotz Haushaltssperre die Gelder für das Konzept zu bekommen. Es hat sich alles gelohnt.


So ein Aufstellungsverfahren dauert leider, schließlich wollen auch die Schallschutzbelange der Anwohner besonders geprüft sein. Aber lt. Auskunft der Verwaltung können wir schon Mitte 2025 damit rechnen, erste Bausteine umzusetzen.


Wir können versuchen, Fördermittel einzuwerben, die aufgesparten Mittel aus dem Bürgerbudget verwenden (wenn die Priorter dafür abstimmen), um Berücksichtigung im Haushaltsplan der Gemeinde bitten, die Eingangsgestaltung vielleicht als Jugendprojekt mit einem Holzkünstler umsetzen oder, oder, oder. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn Viele an einem Strang ziehen. Ich freue mich darauf!


"Priort in Bewegung" mit dem außergewöhnlichen Outdoor-Zumba-Angebot für Jung und Alt findet künftig sicher besonders gute Bedingungen auf dem Platz. Sehr gut vorstellen könnte ich mir hierfür das neue abgesenkte Klein-Fußballfeld mit dem Sitzwall außen.


Und gern verbreite ich noch eine weitere gute Nachricht: Unsere neue Sitzgruppe aus dem Projekt "Von Bank zu Bank im Havelland" ist fertig und wird schon in der nächsten Woche auf dem Spielplatz aufgestellt. Treffpunkt für Jung und Alt soll sie sein und damit ein weiterer sehr passender Baustein für unser Gesamtkonzept. Eingeweiht wird sie am 9. September mit viel Theater beim Dorffest in Priort. Termin unbedingt vormerken!


Ich bin weiterhin gern Ansprechpartnerin für das Projekt "Treffpunkt Priort" und auch für die Zukunft sind alle Engagierten als Mitstreiter gefragt.


__2._Beschlussvorlage_82_2023_(355-1)(1572)
.pdf
PDF herunterladen • 697KB

__1._Beschlussausfertigung(1679)
.pdf
PDF herunterladen • 685KB

183 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Sylvia Gehrke
Sylvia Gehrke
Aug 14, 2023

Priort hat eine neue "Gute Stube" - ein echter Hingucker! Vielen Dank an Jörg Richter von "Kärbholz" und an die Gemeinde Wustermark für's Kümmern um die Fördermittel für unser Projekt. Möge es gut genutzt und von allen so behandelt werden, dass auch die Nächsten sich wohlfühlen.













Like
bottom of page